Bereits zum fünften Mal findet am 12. und 13. August das ŠKODA Velorace in Dresden statt und für unzählige begeisterte Hobby- und Freizeitradsportler ist die Stadt Dresden wieder Gastgeber. Egal ob Gelegenheitsradler oder waschechter Radsportler, auf den Strecken mit einer Länge von 21 km bis 105 km langen Strecken kann jeder ambitionierte Radsportler mitfahren. Auf den kurzen Distanzen (21 km/42 km) können sich Jedermanneinsteiger ausprobieren. Mitfahren kann dabei grundsätzlich jeder, der Lust hat, über ein funktionstüchtiges Fahrrad verfügt und sich sicher auf dem Rad bewegt.

Strecke
Velorace_2Auf die Teilnehmer wartet traditionell „die schönste Stadtradrundfahrt Deutschlands“, denn das Jedermann-Radrennen führt auf einem abwechslungsreichen Rundkurs durch Dresden – entlang der impulsanten Altstadtkulisse über die neue Waldschlösschenbrücke vorbei an den Elbschlössern und zurück zum Terrassenufer. Die Strecke ist komplett autofrei und wird von vielen Zuschauern gesäumt sein!

Das Start- und Zielareal direkt vor der weltbekannten Altstadtkulisse begeistert Jahr für Jahr Teilnehmer und Besucher. Auch die Querung der Waldschlösschenbrücke sowie die lange, gerade Strecke auf der Altstadtseite über fast fünf Kilometer entlang des Elbufers und im direkten Blickfeld der Elbschlösser gehören zu den Attraktionen des Streckenverlaufs, der die Jedermänner und Jederfrauen ebenso am DDV-Stadion, der Gläsernen Manufaktur sowie am Großen Garten entlangführt. Insbesondere die mitgereisten Fans und Unterstützer können so während des Anfeuerns Runde für Runde die einladende Atmosphäre von Elbflorenz genießen.

Familienradsportfest mit Little John Bikes
Kids_VeloraceBereits am Samstag (12. August) kommen alle Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren auf Ihre Kosten und können sich beim „Little John Bikes Kids Velorace“ wie große Radsportler fühlen. Das Kinderradrennen wird neben Little John Bikes vom RadClub Deutschland des Bundes Deutscher Radfahrer e.V. und den Stadtsportbund Dresden e. V. unterstützt.
Weiterhin stehen der 2. Laufrad- und Bobbycar-Raceday für Rennfahrer von 3 bis 5 Jahren sowie das Lebenshilfe Specialrace für Menschen mit Behinderung inklusive eines Inklusions-Einzelzeitfahrens über zwei Kilometer für Menschen mit und ohne Behinderung auf dem Programm.

Alle weiteren Informationen zum ŠKODA Velorace Dresden.
Bild- und Textquelle: ŠKODA Velorace Dresden