Lastenräder werden als Transportmittel vorallem in Großstädten immer beliebter, denn damit lässt sich fast alles transportieren – egal ob Kinder oder Einkauf. In Berlin wird der Kauf eines neuen Lastenrades nun mit bis zu 33% des Kaufpreises bezuschusst. Die Hauptstadt fördert den Kauf von Transporträdern in diesem Jahr mit 200.000 Euro und im nächsten Jahr mit 500.000 Euro. Die Förderung können Privatleute und Unternehmer in Anspruch nehmen und bis zu einem Drittel des Kaufpreises erstattet bekommen. Die Fördergrenze beträgt 1.000 € für ein Elektro-Lastenrad und 500 € für ein Modell ohne Motor.

Anträge können ab sofort beim Berliner Senat gestellt werden. Da es einen begrenzten Fördertopf gibt, gilt das Windhund-Prinzip: wessen Antrag zuerst bewilligt wird, der kann sich die Förderung sichern.

Für Fragen stehen auch die Mitarbeiter in den sieben Berliner Little John Bikes Filialen gern zur Verfügung.

Bildquelle: ©Babboe