cofDie SDURO Trekking-Serie mit ihrer komfortablen Geometrie ermöglicht bequemes und sicheres Fahren auf langen Strecken. Diese Bikes sind serienmäßig mit Schutzblechen, Seitenständer, leistungsstarker Beleuchtung sowie Taschenhaltern ausgestattet und bereit für jedes Abenteuer.

Mit dem Sduro Trekking 6.0 setzt Haibike die erfolgreiche Serie der E-Trekkingräder auch im Jahr 2018 fort. Der Nachfolger des Haibike Sduro Trekking 5.0 ist ein Allrounder für Radfahrer, die in der Stadt unterwegs sind, aber auch längere Touren mit dem E-Bike unternehmen. Auch für Waldwege und leichtes Gelände ist das SDURO Trekking 6.0 bestens geeignet und gleicht Unebenheiten dank Federgabel komfortabel aus.

WHaibike_Sduro_Trekking_6 (14)ie auch sein Vorgänger ist das Haibike Sduro Trekking 6.0 mit einem kraftvollen Yamaha PW-Mittelmotor ausgestattet und mit dem ausdauernden 500 Wh Akku lassen sich auch größere Distanzen problemlos zurücklegen. Dank seines Zero-Cadence-Supports unterstützt der Motor den Fahrer bereits ab der ersten Kurbelumdrehung. Das hohe Maximaldrehmoment, die kompakte Baugröße und der geringe Geräuschpegel machen den Yamaha PW zu einem der besten Antriebe für sportliche E-Bikes.

Der Antriebshersteller Yamaha bietet die Möglichkeit eines Zweifach-Kettenblatts. Dabei profitiert der Fahrer von einer im Vergleich zu Einfachritzeln größeren Übersetzungsbandbreite. Ob kleinere Untersetzung am Berg, höhere Übersetzung bergab oder auf langen Strecken – sowohl Fahrer als auch das System bleiben in einem optimalen Kadenzbereich.
Geschalten wird mit einer hochwertigen Shimano Deore XT Schaltung mit 10-fach Schaltwerk und ingesamt 20 Gängen für jedes Gelände und jede Steigung. Die verschleißarme Shimano Kettenschaltung ist leicht bedienbar, bietet präzise Gangwechsel und wartungsarme Komponenten.

Haibike_Sduro_Trekking_6 (12)Das bewährte Yamaha Multifunktions-Display bietet eine schnelle Übersicht über alle Informationen des Yamaha-Systems. Das abnehmbare Display ist einfach durch die links am Lenker angebrachte Remote vom Griff aus bedienbar. Durch den speziellen Halter kann es in unterschiedlichen Positionen montiert werden.

Auf dem Display werden die Unterstützungsstufen (Off, Eco+, Eco, Standard, High), der Akku-Ladestand, sowie die verbleibende Reichweite, verschiedene Geschwindigkeitswerte und Tages- /Gesamtkilometer angezeigt. Über die Remote-Bedienung kann das Licht ein- und ausgeschaltet und eine Schiebehilfe (Unterstützung bis 6 km/h) aktiviert werden.

Der stabile Aluminiumrahmen wurde im Vergleich zum Vorgänger etwas modifiziert und macht das Trekking E-Bike dank des geringen Gewichts gut händelbar. Haibike_Sduro_Trekking_6 (1)Das Sduro Trekking 6.0 ist in zwei verschiedenen, ergonomischen Rahmenform – für Männer und Frauen – sowie unterschiedlichen Rahmengrößen und zwei Farbvarianten erhältlich. Die leichte Erhöhung von Lenker und Sattel ermöglichen einen sportlichen Fahrstil. Rahmen und Antriebskomponenten bilden beim Trekking 6.0 eine Einheit: Der Yamaha-Motor ist tief im unteren Teil des Rahmens integriert und bildet so den bestmöglichen Schwerpunkt. Der Motor wird durch die Haibike SkitPlate – einem Schutzelement – vor Steinschlägen und anderen äußeren Einflüssen geschützt. Der 500 Wh Akku von Yamaha schmiegt sich formschön an den Rahmen und fügt den Akku perfekt ein.

Haibike_Sduro_Trekking_6 (5)Für Fahrkomfort auch über Unebenheiten und auf unwegsamen Strecken sorgt die SR Suntour NCX Federgabel mit bis zu 63 mm Federweg. Mit der Lockout-Funktion kann die Gabel bei Bedarf (z.B. auf der Straße) blockiert werden.

Die bewährten und hochwertigen Shimano Deore XT Scheibenbremse wurden aus dem Mountainbike-Bereich übernommen und liefern punktgenaue und verlässliche Bremsleistungen bei jeder Geschwindigkeit.

Das Trekking E-Bike aus der SDURO Reihe ist StVZO konform ausgestattet und die Lichtanlage der AXA Blueline, welche über den Akku betrieben wird, sorgt vorn (30 Lux LED-Scheinwerfer mit Standlicht) und hinten (LED-Rücklicht mit Standlicht) für die richtige Beleuchtung. Reflektorstreifen sorgen für zusätzliche Sichtbarkeit.

Alle weiteren technischen Informationen und Details finden sich auf unserer Webseite oder bei einer umfangreichen Beratung und Probefahrt in den Little John Bikes Filialen.

Textquelle: © Haibike