Rundum schmerzfrei Radfahren – Ergonomisch angepasst

Ergonomie_FahrradFahrrad fahren macht Spaß, ist gesund und hält fit. Damit auch bei längeren Touren nichts schmerzt, ist es wichtig, das passende Rad zu finden und es auf die Bedürfnisse des Fahrers einzustellen. Häufig sind es Beschwerden im Schulter-, Nacken- und Lendenwirbelbereich die Radfahrern zu schaffen machen. Hinzu kommen Sitzprobleme und eingeschlafene Hände. Damit das neue Rad richtig passt, bietet Little John Bikes seinen Kunden vor dem Kauf eines neuen Rades eine umfangreiche Ergonomieberatung. Anschließend wird das für den Kunden passende Rad ausgewählt und auf seine individuellen Bedürfnisse eingestellt.

Blog_Ergo_GesaessvermessungErgonomie-Wochen bei Little John Bikes
In Zusammenarbeit mit den Ergonomie-Experten von SQlab finden bei Little John Bikes wieder bis Ende Juni die Ergonomie-Wochen statt. Alle Kunden erhalten eine umfassende Ergonomieberatung von Kopf bis Fuß. Zudem montieren wir Fahrradsättel, Griffe und Pedalen von SQlab kostenlos und geben Radfahrern eine „Schmerzfrei-Garantie“, mit der sie unsere SQlab Ergonomie-Produkte innerhalb von vier Wochen zurückgeben können.


Individuelle Beratung und Vermessung
Ergonomie_Icon_BeratungWir nehmen uns die Zeit, die nötig ist, um Sie und Ihr Fahrrad aufeinander abzustimmen. Unsere speziell geschulten Mitarbeiter vermessen Sie von Kopf bis Fuß und ermitteln so das für Sie passende Zubehör sowie die optimale Einstellung des Rades.

Große Auswahl an Komponenten
Ergonomie_Icon_AuswahlVom Sattel über den Griff bis zum Pedal: Bei uns finden Sie alle wichtigen Ergonomie-Komponenten, die ein bequemes und beschwerdefreies Radfahren ermöglichen.

Fachgerechte Montage und Einstellung
Ergonomie_Icon_MontageSelbstverständlich montieren wir Ihnen auf Wunsch alle Komponenten fachgerecht in unserer Werkstatt – ganz gleich ob an einem bei uns gekauften Neurad oder Ihrem mitgebrachten Fahrrad. Entsprechend Ihres ergonomischen Profils stellen wir zudem Ihr Rad perfekt ein.


Ergonomie_Griffe_BlogGRIFFE
Viele Radfahrer kennen das Problem: Bei längeren Touren schmerzen die Hände und Unterarme und Finger werden langsam taub. Ursache dafür ist ein meist zu hoher Druck auf empfindliche Bereiche der Innenhand. Mittels einer Griffweitenschablone finden wir den für Ihre Hände perfekt passenden Griff. Durch eine größere Griffaußenfläche wird der Druck auf wichtige Nerven verringert. Es entsteht ein besseres und sicheres Griffgefühl ohne Taubheit und Schmerzen. Durch ergonomisch angepasste Griffe werden die Handflächen entlastet, die Griffsicherheit erhöht und Schmerzen in den Händen vermieden.


SATTEL
Ein weiterer Punkt ist die Vermessung des Gesäßes, um einen optimal zum Fahrer passenden Sattel zu finden. Wir messen Ihren individuellen Sitzknochenabstand und ermitteln darauf basierend den für Sie perfekt passenden Sattel. Durch eine optimale Sattelbreite verteilt sich der Druck vollflächig auf Ihre Sitzknochen und Sitzbeschwerden werden damit vermieden.

Ergonomie_Lenker_BlogLENKER
Bei einem gebogenen Lenker verläuft der Übergang vom Unterarm zur Hand geradlinig. Eine Überstreckung des Handgelenkes wird dadurch vermieden und wichtige Nerven werden nicht abgeklemmt. Dies sorgt für ein angenehmes Griffgefühl ohne Taubheit und Schmerzen.

Ergonomie_Pedale_Blog

PEDALE
Die Füße sollten entsprechend ihrer natürlichen Stellung auf die Pedale gestellt werden, sonst können Knieprobleme entstehen. Bei der häufig existierenden V-Fußstellung wird eine längere Pedalachse empfohlen, um diese Stellung auch auf dem Pedal zu ermöglichen.
Von der richtigen Rahmengröße bis zum anatomisch passenden Sattel – bei Little John Bikes bekommt garantiert jeder Radfahrer das optimal auf seine Bedürfnisse eingestellte Fahrrad und so steht auch einer längeren Radtour nichts mehr im Wege.

Bildquellen: ©SQlab